Kategorien
Glutenfreie Rezepte

REZEPT: glutenfreier Kichererbsensalat-Sandwich mit Fria Brot

*Dieser Artikel enthält Werbung für Fria
image
Viele von Euch werden aktuell aus dem Home Office arbeiten. Zwar bin ich noch zwei Monate in Elternzeit bevor es für mich zurück ins virtuelle Büro geht dennoch haben mir Kollegen schon so einiges über die Home Office Situation berichtet. Einige tun sich besonders schwer mit der Einsamkeit, andere mit der Ergonomie (kein Platz für ein Mini-Büro) und andere wollen die Mittagszeit nicht mit Kochen verbringen sondern Essen. 😉 Da dachte ich könnte ich eigentlich mal ein paar meiner aktuellen Lieblings Lunch Rezepte mit Euch teilen und vielleicht dem ein oder anderen etwas Inspiration mitgeben. 

Also hab ich überlegt wie das mit dem Essen wohl für mich wird wenn ich ab Oktober wieder arbeite. Wahrscheinlich nicht viel anders als jetzt auch. Ich mache mir fast jeden Tag ein schnelles Mittagessen zuhause und koche meist am Abend etwas aufwändiger und warm. 


Was ich gerade total gern esse ist ein schneller Kichererbsen Salat auf glutenfreiem Brot. Das Fria Classic Toastbrot eignet sich dafür optimal da es aus der TK direkt in den Toaster geschmissen werden kann und innerhalb von 5 Minuten aufgetaut und leicht getoastet ist. 
Den Kichererbsen Salat mache ich ganz gern am Vorabend, dann geht das Mittagessen noch schneller. Außerdem hält der sich im Kühlschrank ganz gut für 2-3 Tage. 
Ach ja, und da der Fria Classic Toast bei mir überall ausverkauft war habe ich den Anlass genutzt mal bei Lieferello zu bestellen. Das Brot kam tatsächlich tiefgefroren bei mir an und ging natürlich direkt in die TK. Mittlerweile gibt es das Fria Brot wieder bei meinem tegut aber es war mal super cool TK Lebensmittel online zu bestellen. 
Wo es die glutenfreien Fria Produkte in eurer Nähe gibt, erfahrt ihr hier

Rezept für glutenfreies Kichererbsen Salat Sandwich ZUTATEN 4 Scheiben glutenfreies Brot (hier: Fria Classic Toast) 2 Cornichons1/2 rote Zwiebel1 EL Zitronensaft1 Glas Kichererbsen (ca. 220g) 1 EL Mayonnaise + 1 EL Joghurt Petersilie1/2 Kopfsalat Salz & Pfeffer
ZUBEREITUNGDie rote Zwiebel und die Cornichons in kleine Würfel schneiden. Die Kichererbsen abtropfen lassen und zusammen mit den Zwiebeln, Cornichons, Zitronensaft, Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit dem Salz und Pfeffer abschmecken und je nach Geschmack Petersilie kleinschneiden und dazugeben. Den Kopfsalat waschen und die Blätter trennen und trocknen. Das glutenfreie Brot toasten, kurz abkühlen lassen und eine Seite mit 2-3 Salatblättern belegen und die andere Seite mit dem Kichererbsen Salat bestreichen. 
imageimage
image
imageimageimage
image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.